Projektarbeit im Controlling nimmt zu


"In Controlling und Finance macht Projektarbeit nur 21 Prozent der Arbeitszeit aus (im Vergleich: IT 45 % und Produktionsplanung 39 %). Dennoch scheitert nur jedes zehnte Projekt. (im Vergleich: IT 15 % und Produktionsplanung 21 %). Die Bedeutung von Projektarbeit wird auch im Controlling zunehmen.


So lauten die Erkenntnisse einer aktuellen Studie von Hays in Zusammenarbeit mit PAC zum Status quo der digitalen Transformation in Unternehmen. Insgesamt wurden 225 Fachbereichsleiter aus Unternehmen persönlich befragt. Die Finanzabteilungen der Unternehmen setzen vor allem dann auf Projektarbeit, wenn es um die Einführung neuer Lösungen oder Prozesse geht. 92 Prozent der Projektarbeit im Finance dient diesem Ziel.


Das ist auch der digitalen Trabsformation geschuldet, die von 34 Prozent der als größte Herausforderung genannt wird – noch vor dem Preis- und Kostendruck (32 %) und dem demografischen Wandel (20 %). Die Teilnehmer der Studie planten eine Steigerung der Projektarbeit um 68 Prozent, teilt Hays unter Berufung auf die Studie mit.


Für die Studie "Von starren Prozessen zu agilen Projekten – Unternehmen in der digitalen Transformation" wurden insgesamt 225 Entscheider aus IT, Finanzwesen sowie Forschung und Entwicklung bzw. Produktionsplanung aus mittleren und großen Unternehmen telefonisch zwischen März und Mai 2015 interviewt. Alle Studienergebnisse stehen als Download unter hays.de/studien bereit."

http://www.controllingportal.de, online im Internet:
http://www.controllingportal.de/News/Studie-Projektarbeit-im-Controlling-nimmt-zu.html


Erstellt von W.V.R. am 02.12.2015
Geändert: 02.12.2015 15:29:02
Autor: Wolff von Rechenberg
Quelle: Hays

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben